Häufig gestellte Fragen
::::::::::::::::::::::

Frage: Wie hoch sind meine gesamten Investitionskosten, wenn ich hier einsteige? Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mir hier ein Geschäftsmodell aufbauen, das mich keine 30 Euro Startkapital kostet.
Antwort: Das stimmt. Zuerst einmal muss man sich vor Augen halten, dass eine Existenzgründung in anderen Branchen meist eine 4 oder 5-stellige Summe verschlingt und oft mit Risiko behaftet ist. Wenn Sie unser Programm befolgen, gehen Sie kein Risiko ein und bauen eine Existenz auf mit weniger als 30 Euro Startkapital. Bei dem neuen EU-Programm kommt man sogar mit der Hälfte aus.

Frage: Was muss ich sonst noch investieren? Kommen da noch versteckte Kosten auf mich zu?
Antwort: Nichts mehr - außer Ihre Zeit am PC. Am Anfang brauch man noch nicht so viel Zeit, nach ein paar Wochen muss man auch mal ein paar Stunden einplanen. Deshalb sollte man es am Anfang nicht übertreiben, damit man die Rückläufe noch überblicken kann.

Frage: Und woran erkenne ich, dass ich genügend Arbeit geleistet habe?
Antwort: Sie sollten solange aktiv bleiben, wie in der Anleitung beschrieben ist und danach können Sie sich getrost zurücklehnen, und sich erstmal ausruhen. Es geht erst nach ein paar Tage (je nach Programm) los, bis es richtig anläuft und man wieder zur Tastatur greifen muss.

Frage: Was mache ich, wenn mein Computer ausfällt, oder mir eine "Datei" fehlt, oder aus irgend einem andere Grund mein Programmablauf gefährdet ist?
Antwort: Ja, sowas kann passieren, ist aber kein Problem. Auf der Startseite finden Sie den Button: "KONTAKT". Gehen Sie auf die Seite und schicken Sie eine Email mit der Schilderung ihres Problems und wir senden Ihnen die fehlende Datei, oder helfen Ihnen so gut wie möglich.

Frage: Wie lange kann ich an diesem Programm teilnehmen, gibt es eine Begrenzung oder endet es automatisch?
Antwort: Das bleibt jedem selbst überlassen, wie lange er mit dem Cash-System Geld verdienen möchten. Irgendwann werden Sie, wenn Sie nichts mehr tun, aus dem System ausscheiden. Durch einen Neustart, welcher jederzeit möglich ist, geht das ganze von vorne los !

Frage: Was muss ich als neuer Teilnehmer noch besonders beachten?
Antwort: Sie müssen als erstes das System verstehen, wenn Sie irgendwas nicht verstanden haben, lesen Sie nochmal in Ruhe. Arbeiten Sie nicht mit Menschen zusammen, von denen Sie wissen, daß die Komplexität des Systems sie überfordert.

Frage: Ist diese Art des Geldverdienens überhaupt legal?
Antwort: Was soll daran nicht legal sein? Es ist ein Geschäft zwischen Angebot und Nachfrage. Durch Ihre Teilnahme an diesem Programm macht sich niemand strafbar. Niemand wird geschädigt, jeder bekommt das vereinbarte Geld. Es verstößt gegen kein Gesetz.

Frage: Könnte ich dabei auch mein eingesetztes Geld verlieren?
Antwort: Natürlich, wenn Sie nichts tun oder wenn Sie grobe Fehler machen, dann haben Sie Ihr Geld verloren und müssen vermutlich keine Privatinsolvenz anmelden. Diese Frage kann man getrost verneinen.

Frage: Ist das ein Schneeball- oder Pyramidensystem?
Antwort: Nein, entwerder haben Sie nicht richtig gelesen oder nicht richtig verstanden. Bei Schneeball-und Pyramidensystemen bleibt immer die gleiche Person an der Spitze und die verdient das große Geld, während die unteren Ebenen nur wenig davon haben. Bei dem hier vorgestellten Programm verdient jeder sein Geld nach Engagement und Intelligenz.

Copyright © 2009-2013 Alle Rechte vorbehalten

Startseite
hier das Original Miami-Cash-System
hier das neue modifizierte System
Teilnehmer berichten
Kontakt aufnehmen
Recht im Internet
Gutschein-Blog
Das Ziel von TravelScout24 ist es, Ihren Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie Fragen zur Buchung