Erfahrungsberichte von Teilnehmern
:::::..........
 Endlich konnten wir uns einen Traum erfüllen, mit dem Wohnmobil durch Amerika. Auf   dem mitgeschickten Foto ( wenn ihr wollt, könnt ihr es auch veröffentlichen ) sind wir   gerade kurz vor Key West in Florida. Danach gings durch die Südstaaten bis rüber nach   Kalifornien. Eine solche Reise hätten wir uns nie leisten können. Wir spielen seit Jahren   Lotto und haben auch mal ein Dreier oder so, aber wir haben noch nie so viel Geld   gehabt wie jetzt. Wir werden uns natürlich beteiligen, denn nächstes Jahr ist Australien   angesagt. Wir können dieses Spiel ... wir nennen es immer Spiel, weil man spielend Geld   verdient ... wirklich nur jedem weiterempfehlen. Herzlichen Dank von Claudi und Steffen
 Das ist die Villa eines der Gründer des Programms, Jonathan W. Tayler, in Kalifornien. Er   und zwei Freunde von der Highschool stellten das System 1995 das erste mal unter dem   Titel "Miami Cash" ins Internet. Wieviel er damit verdient hat, ist nicht bekannt. Von 2001   -2005 saß er im Vorstand von Texas Industries. Was er heute macht, wissen wir nicht   genau. Allerdings sei noch gesagt, was er auf die Frage, ob wir das Programm in   Deutschland verwenden dürfen, antwortete: "...Do what you want, I'm fuck'n rich..." ( macht   was ihr wollt, ich bin --- reich ) Da ist jeder Kommentar überflüssig. Erstaunlich ist, daß   das Programm bis heute global funktioniert.
 Hier noch eine amüsante Email von einem Teilnehmer aus dem Freundeskreis:
 Eye, ist das geil... das ist so geil, wo hast du das her? Ich hab schon nach 2 Wochen das   erste Geld bekommen und es kommt jeden Tag mehr. Eye Alter das is der Hammer- ich   hoffe du hast das nicht auch an meine Ex geschickt! Ahja, die begreift das eh nicht. Aber   wenn die mitkriegt, das ich Kohle hab, dreht die durch! Halt bitte die Schnauze bei ihr. Ich   hoffe du bist nicht mehr sauer, weil ich gesagt hab, das ist was für Idioten. Der Idiot war   ich, habs nicht gleich kapiert. DANKE DANKE DANKE
--------------------Es ist wirklich eine großartige Möglichkeit relativ leicht
--------------------Geld zu machen ohne große Investitionen. Wenn ich mir
--------------------überlege, wie schnell man alltäglich sein Geld ausgibt,
--------------------oder wie oft man hier und da mal wieder eine Rechnung
--------------------bezahlen muß, dann kann ich nur sagen, das hier
--------------------verdiente Geld war das Beste, was mir je passiert ist.
--------------------Ich war am Anfang etwas skeptisch, aber dann hab ich  mir gesagt: "Sch.... drauf, das macht mich auch nicht ärmer!" War eine  gute Enscheidung. Ich möchte mich ganz herzlich bedanken.
 Peter Freier, Berlin

--------------------Erst hab ich gedacht, es ist eine neue Internetabzocke
--------------------und ich habe eigentlich nur mitgemacht, weil ich die
--------------------Email von meiner Freundin bekommen habe und warum
--------------------sollte sie mir so etwas schicken. Ich habe sie dann
--------------------angerufen und sie hat mich überredet, nicht überzeugt.
--------------------Also habe ich dann einfach mitgemacht und dann
--------------------an alle aus meinem Email- Adressbuch die Teilnahme-  Email geschickt. Eigentlich hatte ich die Sache schon fast vergessen.  Überzeugt war ich erst, als ich das Ergebnis gesehen habe und jeden Tag  neues Geld kam. Sabine Möller, ausgewandert Nassau (Bahamas)
-------------------------Wir haben gleich begriffen, daß das eine geniale Geschäftsidee ist, denn bei Versicherungen funktionierts ja auch. Allerdings ist es viel
-------------------------einfacher, bei dem System mitzumachen, als Lebensversicherungen zu verkaufen. Am allerbesten ist, daß das Programm nach ein paar
-------------------------Wochen zum Selbstläufer wird und man nur noch den Briefkasten leeren muß. Ein Tip für die Leute die mitmachen wollen, legt euch ein
-------------------------Postfach zu. Der Briefträger hat manchmal ganz schön gemeckert, wegen des Platzmangels im Briefkasten. Er hat sich aber schnell
-------------------------beruhigt, er macht-jetzt bei dem Programm mit- mal sehen, wie lange er noch die Post austrägt. Wir können es eigentlich nur
-------------------------weiterempfehlen, man kann nur gewinnen. Wir haben dieses Jahr mehr verdient, als in den 10 Jahren zuvor. Mittlerweile erwarten wir
-------------------------unser erstes Baby, was wir vorher immer wieder verschoben haben, weil wir fürs Kind eine finanzielle Grundlage schaffen wollten. Und  jetzt ist unser Traum von einer kleinen Familie dabei, in Erfüllung zu gehen. Dieses Programm ist das beste was uns jemals passiert ist. Wir bedanken  uns bei unserem Freund Martin, von dem wir die Email bekamen und bei allen Anderen, die das Programm möglich machen. Michael und Sandra, Unna
Diese Kommentare haben die Teilnehmer über unser System geschrieben:

Eintrag vom 2.Mai.2012
Name: Christina L.
Email: christina1988@giantmail.de

Ich habe bereits, bevor ich den ,Miami Cash' kannte, eine ganze Zeit lang absolut vergeblich versucht, im Internet etwas Geld zu verdienen. Doch erst das Lesen dieser Webseiten hat mir den nötigen Durchblick verschafft. Mittlerweile verdiene ich mehr als genug im Monat online und das habe ich zu einem Großteil Euch zu verdanken.

Eintrag vom 12.Apr.2012
Name: Mario Weber
Email:

„Anfangs stand ich dem ganzen Angebot skeptisch gegenüber. Dann hab ich mich doch noch einmal zusammengerafft und die Methode umgesetzt. Bereits nach einigen Tagen habe ich das erste Geld verdient. Noch nicht viel aber ich sehe, wie es ständig steigt. Ich dachte nicht, dass es so einfach ginge."

Eintrag vom 1.Feb.2012
Name: Mirco the Animal
Email:

Einfach nur GEIL GEIL GEIL !!!!!

Eintrag vom 3.Jan.2012
Name: Stefan Bayer
Email: stefanderliebe@arcor.de

Ich verdiene mittlerweile mehr Geld online als mit meinem normalen Job. Die Informationen waren leicht verständlich und gut umzusetzen - ich kann das einfach nur empfehlen und mich bedanken.

Eintrag vom 25.Dez.2011
Name: Diana Fleckenstein
Email:

So einfach und doch genial. Mein erstes Geld hatte ich bereits nach 2 Wochen verdient. Schöne Grüße und nochmals Danke!

Eintrag vom 1.Dez.2011
Name: Carlson vom Dach
Email:

Ich bin voll abgehoben - Geld ist geil raus aus Harz 4....

Eintrag vom 30.Nov.2011
Name: Michaela Havasack
Email: michsack@gmx.de

„Ich hätte nie gedacht, dass soetwas wirklich funktioniert, gerade weil mir das zunächst alles recht spanisch vorkam. Doch was soll ich sagen? Ich habe tatsächlich rund 400 Euro nur letzte Woche mit dem beschriebenen System bekommen! Und das, obwohl ich erst vor zwei Monaten mit der Umsetzung begonnen habe."

Eintrag vom 17.Nov.2010
Name: Dr. M.Schreiber
Email: docschreiber@charite.de

Anfangs fand ich die ganze Sache etwas unseriös. Ich hielt es gar für unmöglich, dennoch nahm ich mir die Zeit und las mir alles genau durch. Mein Vertrauen wuchs mehr und mehr. Als ich alles gelesen hatte, überlegte ich noch ein bisschen und fasste den Beschluss : Ich wollte es probieren, denn was hatte ich auch schon zu verlieren, ausser etwas investierte Zeit. Mein recht grosser Bekannten- und Freundeskreis war die Erfolgs-Garantie für mich! Ich startete sofort den Emailversand und schon nach wenigen Tagen hatte ich riesigem Erfolg (hatte ich eigentlich nicht erwartet). Ich startete immer mehr Emailaktionen, weil ich dachte damit noch mehr Geld zu verdienen. Aber ich hatte zu viele auf einmal verschickt, so dass ich später stellenweise nicht mehr hinterher gekommen bin mit dem Versand und mir auch noch Fehler unterlaufen sind, die ich dann auch noch korrigieren musste (auf Grund meines Berufes hatte ich wenig Zeit für diese Tätigkeit). Aber mein Einkommen durch das Internet wuchs und wuchs. Ich hätte vorher wirklich nie geglaubt, dass man im Internet so einfach Geld verdienen kann. Und jetzt verdiene ich sogar selber Geld im Internet. Einfach Wahnsinn !
Fazit: Ich kann jedem dieses System wirklich nur empfehlen,da es einfach das beste unter den im Internet Geld verdienen - Möglichkeiten ist !

Eintrag vom 20.Sep.2011
Name: J.U. Wallenberg
Email:

Man beginnt damit, sich durchzuarbeiten und begreift so langsam, was man da eigentlich entdeckt hat. Man beginnt zu erkennen, dass da unwahrscheinlich viel Geld drin steckt. Dann stürzt man sich in die Umsetzung und merkt nach ein oder zwei Wochen, dass das alles vielleicht doch nicht so einfach ist. Vielleicht hat man sich doch zu sehr in die Angelegenheit hineingesteigert? Vielleicht doch zu viel erhofft? Doch gerade wenn man beginnt, an dem Ganzen zu zweifeln, geschieht es.....das erste Geld fließt!

Eintrag vom 10.Okt.2011
Name: Bernd das Brot
Email: gehteuchnixan@sagichnich.de

Lieber reich und gesund, als arm und krank !

Eintrag vom 12.Sep.2011
Name: Simone G.
Email: supermami91@t-online.de
Mit so einem klasse Leitfaden kann wirklich kaum was schiefgehen. Zumindest ich konnte sofort verstehen, wie es funktioniert und gleich loslegen. So einfach und doch mit so cleveren Inhalt geschrieben, einfach super. Mein erstes Geld habe ich bereits verdient und als allein erziehende Mutter ist diese Webseite wie ein Lottogewinn. Ich muss jetzt nicht mehr jeden Cent umdrehen und kann meiner Kleinen endlich ein paar Wünsche erfüllen. Ihr habt eine Fünfjährige und ihre Mami sehr glücklich gemacht. Vielen, vielen Dank.

Eintrag vom 27.Aug.2011
Name: Bernhardt Schmidtstedt-Lechner
Email:

Die Informationen sind leicht verständlich und gut umzusetzen, es funktioniert - aber euer Webdesign ist furchtbar.

Eintrag vom 29.Jul.2011
Name: F. Guthmann / N.Steiner
Email: frankandnancy@gmx.de

www.meinegoldenezukunft.de schildert kurz, präzise und mit einer herrlichen Idee, eine Strategie, die nicht nur einfach und schnell umzusetzen, sondern auch wirklich exklusiv ist. Schönen Dank für tausende Euros zusätzlich!

Eintrag vom 10.Jul.2011
Name: Meinegeilezukunft
Email:

DANKE DANKE DANKE.....mehr kann ich nicht dazu sagen.

Eintrag vom 27.Jun.2011
Name: M.Brock
Email: sandsturm@trialmail.de

Da ich kein Spielertyp bin, brauchte ich mehrere Wochen, um mich zu entscheiden in diesem Programm mitzumachen. Konservativ, wie ich bin, entschied ich, dass die anfängliche Investition so gering war, dass es unmöglich wäre - zu wenige Bestellungen zu bekommen und wenigstens mein Geld zurückzubekommen. Ich war erstaunt als mein mittelgroßer Briefkasten nach schleppenden Anfang, irgendwann voll mit Bestellungen war. Zeitweise war es schwierig, alle Versand- Emails zu bewältigen. Aber dafür werde ich dieses Jahr mehr verdienen als je zuvor. Das Schöne an der Sache ist, dass es egal ist, wo die Leute wohnen. Es gibt einfach keine bessere Investition mit besserem Gewinn.

Eintrag vom 16.Jun.2011
Name: Alexander Schmied
Email:

Meine Frau und ich leben in Bayern. Ich arbeite im Rechnungswesen einer großen deutschen Firma und ich verdiene ganz gut. Als meine Frau das Programm erhielt, brummte ich einiges negatives gegenüber Network - Marketing. Ich machte mich über das ganze Ding lustig, indem ich mein Wissen über die Bevölkerung und die angegebenen Prozentzahlen ausbreitete. Ich "wusste", dass es nicht funktionieren würde. Meine Frau ignorierte meine angebliche Intelligenz vollkommen und hat sofort losgelegt. Ich habe mich gnadenlos über Sie lustig gemacht und war bereit für das alte "Ich hab's dir ja gleich gesagt...", dass das Ding nicht laufen wird. Nun, sie hat zuletzt gelacht. Innerhalb von vier Wochen hatte sie über 90 Bestellungen. Ich war schockiert! Ich war sicher gewesen, alles genau berechnet zu haben und dass es nicht funktionieren würde. Ich wurde eines Besseren belehrt.

Eintrag vom 7.Jun.2011
Name: Ich gebe nichts...
Email:

Ich bestimme meine Arbeitszeiten selbst. Denn die Leute melden sich völlig automatisch im Internet, während ich zur selben Zeit z.B. ausschlafe, mit meinem Hund spazieren gehe oder im Urlaub bin.

Eintrag vom 12.Mai.2011
Name: Sebastian F.
Email: Basti78@gmx.de

Diese „Arbeit" erlaubt es mir, in den Segelurlaub mit meinen Freunden zu fahren, ohne dass ich während dieser Zeit einen Verdienstausfall erleide. Denn dieses Selbstläuferprogramm sorgt dafür, dass mein Bankkonto auch nach dem Urlaub wieder gefüllt ist. Welcher Selbstständige bzw. Freiberufler hat das schon? Bezahlten Urlaub kennen normalerweise nur Angestellte und Beamte. Bei mir nennt sich diese Art von Geldverdienen "passives Einkommen". Anders als andere Selbstständige, habe ich keinen Ärger mit Kunden, die Rechnungen nicht bezahlen und mir meine wertvolle Zeit stehlen. Heute habe ich mein Büro (meinen Laptop) stets dabei, ob bei Freunden in Deutschland, am Traumstrand meiner Lieblingsinsel oder im Flugzeug zwischen den Kontinenten. Wer im Internet sein Geld verdient ist frei.

Eintrag vom 2.Mai.2011
Name: WERNER BEINHART
Email:

ICH DANKE FUR DIE EMAIL !!!!!!!!

Eintrag vom 26.Apr.2011
Name: Sigrid Baumann / Dresden
Email: sachsensiggi@giantmail.de

Eine super Methode, um spielend Geld zu verdienen. Wie sich mein Geld vermehrt, habe ich zwar noch nicht 100%ig verstanden, aber so lange wie es funktioniert, ist mir das egal.

Eintrag vom 2.Apr.2011
Name: Anna Weißenberg
Email: annaconda1@web.de

Bin jetzt der Hauptverdiener bei uns in der Familie. Meinem Mann habe ich am Anfang nichts davon erzählt, da ich nicht wusste, ob es läuft. Ich wollte mir das:"....hab ich doch gleich gesagt..." ersparen. Endlich freue ich mich beim öffnen des Briefkastens, welcher früher immer nur mit Mahnungen gefüllt wurde.

<<< zurück - Seite - vorwärts >>>

Copyright © 2009-2013 Alle Rechte vorbehalten

Startseite
hier das Original Miami-Cash-System
hier das neue modifizierte System
Antworten auf oft gestellte Fagen
Kontakt aufnehmen
Recht im Internet
zum vergrößern anklicken

Hier können Sie sich ins Gästebuch eintragen:

Dein Name:                                                                                                 Deine E-mail:                                      
                                                       
Nachricht:


  Dein Zugangs-Code:                                                                                
  Den Zugangscode erhält jeder Teilnehmer per Email. Wir veröffentlichen nur Nachrichten von
  Teilnehmern, da Außenstehende kein objektives Urteil über dieses System bilden können.